Weltkongress: Programm ist da / World Congress: Program released

+++ english Version below +++

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir möchten Euch nicht länger auf die Folter spannen und haben einen ersten Kongressfahrplan erstellt. Mehr als 100 Stunden Programm in bis zu fünf verschiedenen Räumen und Floors erwarten Euch von Donnerstag, dem 31. Mai bis zum Montag, den 4. Juni auf dem Weltkongress 2012. Wir kommen also aus den Superlativen kaum noch raus, freuen uns über mehr als 80 illustre Referentinnen und Künstler aus aller Welt - und sind ganz außer Atem vom ganzen Organisieren und der Vorfreude auf das alles. Das Kongressgelände am See ist jetzt schon sommerlich schön und schon übermorgen fahren die ersten zum Aufbauen.

Auch wenn sich noch alles ändern kann - insbesondere Zeiten und Orte - gibt es hier erste Beta-Programm mit allen Veranstaltungen und einem Zeitplan für den gesamten Kongress:
http://worldcongress2012.hedonist-international.org/schedule/

Kongresswebseite / Eintrittskarten / Infos:
http://worldcongress.hedonist-international.org

Weiter unten gibt es noch mehr Infos.

+++

Dear Friends,
we just released the first beta schedule of the World Congress which will take place from May 31st to June 4th. There will be more than 100 hours of program. From political talks to concerts. Congress languages are German and English.

You´ll find the schedule (beta) here:
http://worldcongress.hedonist-international.org/schedule/index.en.html

Congress Website / Tickets / Infos:
http://worldcongress.hedonist-international.org

English summary:
http://worldcongress2012.hedonist-international.org/?p=673

scroll down for more info.

+++++

Informationen zum Weltkongress

Karten***
Zur Deckung der Kosten gibt es Karten für 20 Euro, die jetzt erhältlich sind. Das Ticket gilt für alle Tage. Wir machen das mit dem Vorverkauf, weil der Platz auf dem Kongressgelände begrenzt ist. Sonst hätten wir uns den blöden Vorverkaufsschuh nicht angezogen. Aber wenn voll ist, ist halt voll.
http://worldcongress2012.hedonist-international.org/?page_id=563

Kongressgelände und Anfahrt***

Das Kongressgelände liegt dieses Mal an einem See (packt die Badesachen ein!). Die genaue Location und eine Anfahrtsskizze werden in den nächsten Tagen auf der Webseite veröffentlicht. Das Gelände liegt etwa in der Mitte von Hamburg, Berlin und Greifswald und etwa 120 Kilometer nördlich von Berlin.

Busse von Berlin***

Am Donnerstag um 19 Uhr und am Freitag um 18 Uhr fahren Busse ab Berlin. Rückfahrt ist Sonntag 19 Uhr und Montag 15 Uhr. Die Busse werden zum Selbstkostenpreis von 10 Euro pro Fahrt über Bassliner angeboten: http://bassliner.org/weltkongress

Programm***

Das Vortrags- und Workshop-Programm wird am Freitag und Samstag jeweils von 10-22 Uhr stattfinden. Konferenzsprachen sind Englisch und Deutsch. Nehmt Euch auf jeden Fall den Freitag frei, denn es gibt schon viel Programm ab Donnerstag abend. Zwischen den schon bestätigten Vorträgen ist noch Raum für spontane Workshops, Talks und Aktionen. Außerhalb der Vortrags- und Workshopzeiten gibt es Kino, Bands, Lesungen, Kleinkunst und vieles mehr. Am Sonntag findet ein ganztägiger Tanzworkshop statt, für den wir folgende Referenten:innen gewinnen konnten: Hauzebautz, Por.no, Stulle&Lutsche, Das Kraftfuttermischwerk, Mollono.Bass, Swinka, David Dorad und ein Überraschungsgast aus Hamburg.
Eine Übersicht aller Veranstaltungen findet ihr hier:
http://worldcongress2012.hedonist-international.org/schedule/events.de.h...

Camping***

Es besteht die Möglichkeit auf dem Gelände mit oder ohne Autos/VW-Bussen zu campen. Für Familien gibt es einen Ort, der etwas ruhiger ist (begrenzte Plätze dort). Eine grundsätzliche Infrastruktur mit Toiletten, Duschen und Technik ist vorhanden.

Helfen & Konzept***

Der Weltkongress der Hedonistischen Internationale ist kein von langer Hand geplantes Event, vielmehr lebt das Ganze vom Selbermachen, vom Mitmachen, den Ideen der Teilnehmer und der freien Entfaltung der Individuen. Alle Menschen, die auf den Kongress kommen, sind zugleich auch Veranstalter. Sie sind gleichermaßen verantwortlich – denn nur so macht die Geschichte richtig Spaß. Niemand verdient Geld mit und auf dem Kongress. Wer helfen möchte, kann sich auf dem Gelände einfach melden oder packt einfach mit an, wenn es was zu schleppen gibt. Es gibt genug zu tun. Auch vorher schon. Spontan, geplant oder einfach nur so. Wer spontan Vorträge oder Workshops anbieten will, meldet dies einfach kurzfristig am Infopunkt an. Wir brauchen auch viele helfende Hände am Montag zum Turbo Congress Cleaning, bleibt einfach etwas länger. Wenn ihr im Vorfeld helfen wollt, dann schreibt an kongress@hedonist-international.org

+++++

English Summary:

The World Congress of the Hedonist International will take place from May 31st to June 4th 2012 somewhere between the cities Hamburg, Greifwald an Berlin. There will be three main topics/tracks on the Congress Protest, Party, and Action. The congress will bring together people from all over the world who are interested in hedonism & politics, to promote their networking and to open new perspectives for resistance. We will discuss theoretical concepts, try new forms of action, talk about social conflicts and about alternative methods of political intervention. And we will dance as well.

The World Congress of the Hedonist International isn’t based on long-term preparation. It will be born out of the spirit of do-it-yourself, the creativeness and the ideas of the participating people – like you!

*** Tickets
There is only limited space on the location. Please get a ticket in advance. Ticket is 20 Euros for all 4-days.
Tickets are available in a presale from now on here:
http://worldcongress2012.hedonist-international.org/?page_id=565

*** Program:
Over 100 hours of program is confirmed until now (Status as of May 21st) Workshops and Talks will take place mainly on Friday and Saturday from 10AM to 10 PM. Conference languages are English and German. It is foreseen that contributions, panels, and workshops will be added spontaneously to the already booked program. If you want to contribute something to the congress, just come along with your idea and realize it on-site!

Find the whole schedule (absolutely beta) here:
http://worldcongress.hedonist-international.org/schedule/index.en.html

An overview of all events is here:
http://worldcongress.hedonist-international.org/schedule/events.en.html

*** Cultural Program
There will be a cultural program as well, with cinema, theater, concerts and other things we yet don’t know anything about. As you may guess from the postings above: the cultural program is open to your ideas and support as well!
On Sunday we have a all-day dancing workshop with the "speakers": Hauzebautz, Por.no, Stulle&Lutsche, Das Kraftfuttermischwerk, Mollono.Bass, Swinka, David Dorad an a surprise guest from Hamburg.

*** Location and how to get there
Exact coordinations of the location will be published in the next days on the website. Location is about 100 Kilometer north of Berlin. So try to get to Berlin first...

*** Busses from Berlin:
Thursday 7pm and Friday 6pm there will be direct busses going to the location from Berlin city-centre. Busses will go back to Berlin on Sunday and Monday. You can book your bus-ticket here: http://bassliner.org/weltkongress

*** Accomodation:
You can camp on the location. Bring your tent. The congress provides infrastructure like Toilets, Water, Showers.

*** Concept/Idea:
The World Congress of the Hedonist International isn’t based on long-term preparation. It will be born out of the spirit of do-it-yourself, the creativeness and the ideas of the participating people – like you!

Everyone who will be attending the congress will act as a host as well. Everyone will share responsibility for a colorful, informative, peaceful and joyful event – because that’s the way will have fun together.

No one will make money at or with the congress. Whoever wants to help, please feel free to contact any of us or just give a hand when you notice it is necessary. You can announce your help in advance or just come along spontaneously. There will be plenty of things to do.

There will be a cultural program as well, with cinema, theater, concerts and other things we yet don’t know anything about. As you may guess from the postings above: the cultural program is open to your ideas and support as well!

If you want to help in the days before May31st, please get in contact with: kongress@hedonist-international.org