Gründe eine eigene Sektion in der Hedonistischen Internationalen

Auch die Hedonisten sind, wie alle Netzwerke, die aus freien Individuen bestehen, nicht homogen, sondern splittern sich in zahlreiche, über die Welt verstreute Gruppierungen auf, die zusammen die Hedonistische Internationale bilden.

Gehörst Du einer Hedonistenfraktion an oder möchtest Du eine eigene Sektion gründen - so kannst Du es uns auf dieser Seite wissen lassen (einfach Kommentar schreiben). Alles ist erlaubt - das Manifest sollte jedoch Grundlage eurer Aktionen sein. Auch Links zu eigenen Webseiten und Aktionen sind hier gefragt. Schön, wäre natürlich, wenn ihr die Hedonistische Internationale auf euren Websites verlinkt.

nudist in bar
Bild: das Aktionskomitee Nudistische Offensive (AKNO) stürmt eine Nazikneipe in Berlin-Friedrichshain (Quelle: indymedia).

BUMS
Bild: Bündnis für urbane Mobilbeschallung (BUMS) in Aktion (Quelle: indymedia).

gründung einer nürnberger ortssektion der hed. internationale

grüsst euch hedonisInnen der welt,

ja es tut sich auch was in bayern. wir, der lose zusammenschluss um das "maomobil" würden gern in der hedonistischen internationale mitwirken. das "maomobil" enstand aus einer veranstaltungsreihe, welche "mao's rache" heisst und seit über 10 jahren im nürnberger stadtteilzentrum desi unangepasste tanzveranstaltung durchführt. aus unserer homebase desi heraus wurden diverse aussenaktivitäten gestartet. innovative waldbeschalungen trugen unsere musikauffassungen in den wald um nürnberg. um die naturschützer unter uns zu beruhigen hatte die veranstaltung zum bsp. den untertitel "die armen tiere". im rahmen einer reclaime the streets aktione gab eine lange partynacht in diversen fussgänger- und radtunneln der stadt. dabei benutzen wir ein mobiles soundsystem in einem radanhänger, welches nach einer bauanleitung dieser seite erstellt wurde. In (zugegeben sehr schwerer rucksackversion)brachten wir es auch letzten sommer bei den blockadeaktionen in, bzw. um heiligendamm zu einsatz. witzigerweise trafen wir da auf kollegInnen der hedonistischen interantionale und verkoppelten in einem akt der spontanen solidartät unser beiden soundsystems. anlässlich der nazidemo am 1. mai in nürnberg werden wir uns mit unserem hedonistischen ansatz an den gegenaktivitäten beteiligen. eine eigen webseite können wir leider nicht verlinken, da wir im grossraum nürnberg, bis jetzt ohne solche worldwide propaganda ausgekommen sind. aber wir könnten ja fotos vergangenen aktionen, bzw. vom 1. mai plazieren.
Also in diesem sinne: "keine nazidemo am 1. mai in nürnberg oder sonstwo!"
"Bässe statt nationen"
"stalinorgeln statt volksmusik"
"der 1. mai gehört uns"

maomobil nürnberg


1.Mai Nürnberg

Tach,

saucoole Aktion habt ihr da heute Nachmittag abgeliefert...und v.a. euer fahrbares Soundsystem! RESPEKT!!!!

In diesem Sinne

*BASS THE SYSTEM*


auch bayern braucht hedonisten!

hallo! eine sektion in bayern gibt es leider noch nicht!
aber ihr könnt eine gründen, dass würde berlin seehr freuen ;) ! einfach sektion gründen, blog oder ähnliches eröffnen und weitere bayrische hedonisten erreichen!!
und dann losgebasst!!!
freu mich auf euch.


Hedonisten Bayern

Also bei ner hedonistischen Fraktion in Bayern bin ich auf jedenfall dabei
Wir waren auf dem gathering of the Tribes in Frankfurt und haben euch dort zum ersten mal gesehen, ihr seht also in Bayern seit ihr noch nicht so bekannt
Mir würden auf jedenfall auf anhieb schon 10 Leute einfallen die mitmachen würden, ich weiß is nich viel aber immerhin ein anfang
vll kann sich ja der anonyme hedonist der den post eröffnet hat mal melden vll ergibt sich ja was

Anmerkung des Admin: wenn ihr wollt könnt ihr beide an mich schreiben, ich leite die Mails dann weiter. Mail -> siehe Impressum. Das erspart euch die Mailadressen hier zu posten und dann bespamt zu werden.


Hey, aus Würzburg wären da

Hey,

aus Würzburg wären da auch ein paar Leute dabei! Meldet euch mal!


die gaga cola sekte

wir geben hiermit offiziell bekannt, das die gaga cola sekte sich hier in berlin zu wort meldet und sich zum manifest bekennt. wir werden von uns hören...


und was is eigentlich mit L.E.?

ich mein klingt alles ganz jut,werd mal mein geschädigtes hirn anschmeißen und zusehen das ic in leipzig was auf die reihe bekomm. aber meine frage is gibts in leipzig noch ein paar anarchospassbereite kaputte?(zur verbreitung staatszersetzenden lötzinns!)


Sektion "We like Strike!"

Hiermit rufen wir in aller Förmlichkeit die Gründung der Sektion "We like Strike!" aus. Ziel der Sektion ist es das Mittel des Streiks in verschiedenen Formen und auf verschlungenen Wegen mit Spaß an der Sache zu unterstützen. Denn letztlich versteht das Kapital nur eine Sprache - und die heißt Streik.

Dabei wollen wir Menschen die Wichtigkeit von gewerkschaftlicher Organisation vor Augen führen und die Leute im Arbeitskampf solidarisch unterstützen. Dass die altbackene gewerkschaftliche Arbeit modernisiert und internationalisiert werden muss, ist dabei eine der Prämissen, von denen "We like Strike" ausgeht.


Jawohl!

Zeit das die Leute aufhören mit dem Ducken und das tun was voanders schon lange Kultur hat: kollektiv den Finger zeigen!


Hannover?

Hey leute, Könnt ihr mir sagen ob schon was in Hannover Läuft???