Sektion der Hedonistischen Internationale kapert Wahlparty der FDP

Als im Thomas-Dehler-Haus, der Bundeszentrale der FDP, um 18 Uhr die Prognose übertragen wird, bricht Jubel aus. Obwohl die FDP nur 1,8 % geholt hat und aus dem Abgeordnetenhaus fliegt wird das Ergebnis gefeiert, Konfetti fliegt in die Luft und Sprechchöre feiern das phänomenale Abschneiden der Freien Demokraten.

Etwa 50 Aktivisten der Hedonistischen Internationale, der Partei "Die Partei" und "eine unbenannte Gruppe der Kommunikationsguerilla" hatten sich in Abendgarderobe in die Wahlparty eingeschlichen, jede Menge Freibier getrunken und das Jahrhundert-Ergebnis frenetisch gefeiert.

Ein Aktivist sagt im Interview: "Wir hatten großen Rückenwind der Bundespolitik, so haben wir doch noch dieses phänomenale Wahlergebnis von unter 2 Prozent erstritten. Ohne eine harte Ansage gegen Griechenland wäre das nicht möglich gewesen. Deswegen kann man sagen, vom Ergebnis her: "Die FDP ist wieder da..."

Hedonistische Internationale kapert Wahlparty der FDP from Hedonistische Internationale on Vimeo.

Das Video gibt es hier auch mit Untertiteln.

Und das ganze noch von vorne:




Und hier aus dem ZDF: man beachte die Text/Bildschere!

Und das sagen die anderen (Auswahl):


Danke!

Ihr habt der parlamentarischen Demokratie wieder einen Sinn gegeben.


Hmmm... aber 'mal ehrlich:

Hmmm... aber 'mal ehrlich: FDP-Bashing ist doch ein wenig wie kleine Kinder treten.


Ich finde: Was fällt ...

... SOLL man treten!


Super Aktion

Das war mal wieder einer super Aktion. Gratulation zu der Idee. Konfetti und viele verwunderter Gesichter


ARD Aussschnitt

Wahnsinn, die Zukunft ist da

Wenn so die Zukunft aussieht, bin ich dabei!


Das Video aus ARD-Perspektive